Aktuelles bei radiomed

Neuer Standort in der Mainzer Innenstadt

Seit dem 01.07.2018 haben sich die radiologische Gemeinschaftspraxis Dr Wunder, Dr. Hümmerich, die nuklearmedizinische Praxis Dr. Vamcura und die radiomed Gemeinschaftspraxis für Radiologie und Nuklearmedizin zu einer überörtlichen Berufsausübungsgemeinschaft zusammen geschlossen. Die Radiologiepraxis Dr. Wunder & Dr. Hümmerich und die Praxis für Nuklearmedizin Dr. Vancura bilden ab nun den gemeinsamen Standort Mainz der radiomed. Mittelfristig können wir Ihnen dadurch ein deutlich größeres Leistungsspektrum inklusive MRT und Computertomographie anbieten.

Weiterlesen …

2018 von Christopher Ahlers (Kommentare: 2)

Praxis Kastel nach Hochheim verlegt

Nach knapp 10 jähriger radiologischer Tätigkeit haben wir zum 30.06.2018 unsere Radiologische Praxis in Mainz-Kastel in größere Räumlichkeiten nach Hochheim verlegt.

Weiterlesen …

2018 von Christopher Ahlers

Zukünftiges Angebot Bad Schwalbach

Zum 01. Juni 2018 beendet die Helios-Klinik in Bad Schwalbach ihren stationären Betrieb. Das Medizinische Versorgungszentrum soll hingegen ausgebaut werden. 
Wir bedauern den Wegfall der stationären Versorgung für die Region, werden aber als radiologische Praxis für den ambulanten Betrieb in den gewohnten Räumlichkeiten an der Klinik weiterhin für Sie zur Verfügung stehen. Sie können sich also gerne weiterhin für Röntgen- , Ultraschall- und CT-Untersuchungen dorthin wenden.

2018 von Christopher Ahlers (Kommentare: 1)

Patienteninformation zum Datenschutz

Im Infoportal finden Sie unsere neue Datenschutzinformation.

2018 von Christopher Ahlers (Kommentare: 0)

Ärzte ohne Grenzen - Partner-Unternehmen 2018 – Wir sind dabei!

radiomed ist Partner-Unternehmen 2018 von "Ärzte ohne Grenzen e.V." und unterstützt als Unternehmen die weltweite medizinische Nothilfe der Organisation.

Wir unterstützen als Partner-Unternehmen auch 2018 die Arbeit von "Ärzte ohne Grenzen" mit einer Spende. Im Vorfeld wurde unser Unternehmen deshalb nach den Spenden-Richtlinien der Hilfsorganisation überprüft. Mit unserem Beitrag rettet "Ärzte ohne Grenzen" weltweit das Leben von Menschen in Not.

2018 von Christian Rüppel (Kommentare: 0)

Stellenausschreibung - Callcenter (inbound)

Für unseren Standort in der Friedrichstraße in Wiesbaden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt


Mitarbeiter/-innen für unser Call Center (Inbound)


in Voll- und Teilzeit (25-40 Std./Woche)


Ihr Aufgabengebiet umfasst die telefonische Terminkoordination für unsere Patienten in
Wiesbaden und an unseren weiteren Standorten sowie die telefonische und Internet-basierte
Kommunikation mit Ärzten, Krankenhäusern und Arztpraxen.

Wir bieten Ihnen:
· eine gründliche, gut strukturierte Einarbeitung
· ein tolles Betriebsklima in einem kollegialen Team
· einen Arbeitsplatz mitten im Zentrum Wiesbadens
· eine Fahrtkostenerstattung für die öffentlichen Verkehrsmittel
· betriebliche Altersversorgung

Wir erwarten von Ihnen:
· Freude an der Arbeit mit Menschen und im Team
· Sprachgewandtheit und schnelle Auffassungsgabe
· gute Umgangsformen und Kundenorientierung
· Zuverlässigkeit und Flexiblität
· medizinische Grundkenntnisse und / oder einschlägige Erfahrungen aus der
telefonischen Terminvergabe wünschenswert aber nicht zwingend

Weitere Informationen zu unserer Praxis finden Sie im Internet unter www.radiomed-praxis.de.

Senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte ausschließlich elektronisch an:
breig@radiomed-praxis.de

Stellenausschreibung Callcenter

2017 von Christian Rüppel (Kommentare: 0)

Aufzug Modernisierung

Liebe Patienten,

 
aufgrund von Modernisierungsmaßnahmen steht am Standort Wiesbaden, Friedrichstraße bis zum Jahresende kein Aufzug zur Verfügung. 
 
Sollten Sie nicht Treppenlaufen können und Ihr Termin nicht im Erdgeschoss in der Friedrichstr. möglich sein, bieten wir Ihnen gerne einen Termin an einem unserer anderen Standorte an. 
 

2017 von Christian Rüppel (Kommentare: 0)

Öffnet im Sommer: Standort Hochheim

Öffnet im Sommer: Standort Hochheim

Weiterlesen …

2017 von Christopher Ahlers (Kommentare: 0)